Teilzeit-Umschulung zum Kaufmann /-frau für Büromanagement IHK - Beginn 06.03.2017

Umschulung speziell für teilzeitberechtigte Arbeitslose sowie Alleinerziehende und Alleinpflegende - Allrounder für Büro und Sachbearbeitung

Der Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement ist nach grundlegender Reform in 2014 ein moderner, zukunftsgerichteter Beruf mit vielen Einsatzfeldern in unterschiedlichen Branchen.

Der neue Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement fasst die drei Berufsbilder

  • Bürokaufmann/-frau
  • Kaufmann/-frau für Bürokommunikation und
  • Fachangestellte für Bürokommunikation

zusammen. Kaufleute für Büromanagement organisieren und koordinieren bürowirtschaftliche sowie projekt- und auftragsbezogene Abläufe. Sie übernehmen Sekretariats- und Assistenzaufgaben, koordinieren Termine, bereiten Besprechungen vor und bearbeiten den Schriftverkehr.

Dabei kooperieren und kommunizieren sie mit internen und externen Partnern, auch in einer fremden Sprache. Sie bearbeiten Beschaffungsvorgänge, unterstützen bei personalbezogenen Aufgaben und wenden Buchungssysteme sowie Instrumente des Rechnungswesens an. Sie beachten dabei rechtliche Vorgaben, achten auf Datenschutz und Datensicherheit und führen qualitätssichernde Maßnahmen durch. Kaufleute für Büromanagement sind in Unternehmen, Betrieben und Institutionen unterschiedlicher Größe in der privaten Wirtschaft und im öffentlichen Dienst tätig. Sie unterstützen betriebliche Prozesse und bearbeiten daraus entstehende Fachaufgaben.

Zielgruppe

  • Alleinerziehende bzw. Alleinpflegende ohne bzw. mit einem nicht mehr verwertbaren Berufsabschluss
  • Interessenten ohne Berufsabschluss aber mit langjähriger Berufserfahrung

Vorraussetzungen

mind. Realschulabschluss, Deutschkenntnisse und grundlegende Englischkenntnisse sind erforderlich

Umschulung

In nur 24 Monaten erhalten die Teilnehmer eine solide kaufmännische Ausbildung durch praxisorientierten Päsensunterricht in Teilzeit (max. 6 h pro Tag I Mo-Do: 8.30 Uhr - 14.30 Uhr, Fr: 8.30 Uhr - 12.30 Uhr) mit Dozenten.

Sie werden zum Allrounder für Büro und Sachbearbeitung befähigt. Bestandteil der Umschulung ist ein ca. 9-monatiges Praktikums in einem Unternehmen. Diese Maßnahme ist nach AZAV zugelsassen.

Ziel

Ziel der Umschulung ist es, die Teilnehmer/-innen auf den Beruf Kaufmann/-frau für Büromanagement und die anerkannte Berufsabschlussprüfung vor der IHK vorzubereiten. In den verschiedenen Theorie- und Praxisphasen werden die Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die man zum Bestehen der Prüfung und zur Ausübung des Berufs braucht.

Mögliche Abschlüsse

IHK-Abschluss Kauffrau/-mann für Büromanagement mit fachlichen Vertiefungen in

  • Assistenz- und Sekretariatsaufgaben,
  • Einkauf und Logistik,
  • Personalwirtschaft und
  • Microsoft Office Specialist (MOS)

Förderung

Die Umschulung ist nach AZAV zertifiziert und kann bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen über einen Bildungsgutschein der zuständigen Agentur für Arbeit, des Jobcenters bzw. einer optierenden Kommune finanziert werden.
Eine Förderung ist auch über den Rentenversicherungsträger, die Berufsgenossenschaften oder über andere Förderträger möglich.

Beratung und Information

Nutzen Sie die Gelegenheit und nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen Sie sich unverbindlich über den Beruf, den Ablauf der Umschulung und Fördermöglichkeiten beraten.

Ausbildungsrahmenplan

Die Umschulung erfolgt entsprechend der Inhalte des Ausbildungsrahmenplanes für die Berufsausbildung zum Kaufmann für Büromanagement und zur Kauffrau für Büromanagement (Büromanagementkaufleute-Ausbildungsverordnung – BüroMKfAusbV).

Schwerpunkte der Ausbildung sind

Wirtschaftsbezogene Fächer

  • Bürowirtschaft
  • Betriebslehre
  • Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Kaufmännisches Rechnen
  • Rechnungswesen / Controlling
  • Kfm. Schriftverkehr / Deutsch

Zusatzqualifikationen

  • Informations- und Kommunikationstechnologie
  • Managementtechniken und
  • Soziale Kompetenz / Soft Skills
  • Wirtschaftsenglisch
  • Ausbildereignungsmodul
  • Projektarbeit
  • Bewerbungstraining und Job-Coaching

Wahlqualifikationen

  • Auftragssteuerung und -koordination
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
  • Kaufmännische Abläufe in KMU
  • Einkauf und Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Personalwirtschaft
  • Assistenz und Sekretariat
  • Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungsmanagement

Prüfungsvorbereitung und Praktikum

Im Rahmen der Umschulung erfolgt eine gezielte Vorbereitung auf die Abschlußprüfungen. Bestandteil der Umschulung ist ein 9-monatiges Praktikum in einem Unternehmen.

Downloads

Aktuelle Kurse und Seminare

media project academy GmbHGlashütter Straße 10101277 Dresden

Anfrage: