Kooperative Studiengänge

three in one: Diplom (FH) + Berufsabschluss (IHK) + Praxis

Kooperative (duale) Studiengänge bei der media project

Kooperative Studiengänge sind eine Form der dualen Studiengänge. Sie verbinden in hohem Maße Theorie und Praxis. Durch die Kombination von beruflicher und akademischer Ausbildung, vieler Praxisphasen im Unternehmen und einem abgestimmten Ausbildungsablauf, erreichen die Studierenden ein hohes Qualifikationsniveau mit zwei Abschlüssen (IHK und Diplom FH) in kurzer Zeit.

Die beteiligten Unternehmen, auch Praxispartner genannt, übernehmen in diesem Modell eine Schlüsselrolle. Sie finanzieren die Ausbildung und zahlen den Studierenden ein monatliches Entgelt. Neben der finanziellen Unterstützung profitieren die Teilnehmenden von der fachlichen Expertise der Unternehmen, die ihre kooperativ Studierenden umfassend unterstützen und fördern.

Dafür erwarten die Praxispartner eine hohe Leistungsbereitschaft der Teilnehmenden, sowie den Ehrgeiz diese anspruchsvolle Ausbildung mit guten Ergebnissen zu absolvieren. Im Anschluss an das Studium warten auf die Absolventen attraktive Übernahmemöglichkeiten und zukunftsorientierte Arbeitsplätze.

Die media project Gruppe ist Experte bei der Entwicklung und Umsetzung innovativer und komplexer Ausbildungsprodukte auf den Gebieten der Informationstechnologie sowie der Betriebswirtschaft. Mehr als 15 Jahre Erfahrung fließen in das Produktdesign ein und sichern hierdurch passgenaue Modelle für Teilnehmer und Unternehmen.

Kooperative Studiengänge stehen für die Kombination mehrerer Ausbildungsmethoden zu einem Gesamtprodukt. Seit 2009 gibt es diese Ausbildungsform in Sachsen. Die media project Gruppe war dabei maßgeblich an der Entwicklung des kooperativen Studienmodells beteiligt.

Zum Wintersemester 2015 wird nun erstmals durch die media project bundesweit ein kooperatives Studium mit berufsbegleitenden Studiengängen angeboten. Dies stellt eine weitere Innovation im Design dualer Studiengänge dar.

Karriere mit Plan 2.0 - mehr als ein Update

bisher neu
Abschluss B.Sc. Informatik Abschluss Diplom (FH) Informatik oder Wirtschaftsinformatik
Erreichbare ECTS 180
(noch 120 ECTS notwendig für Masterabschluss)
Erreichbare ECTS 240
(noch 60 ECTS notwendig für Masterabschluss)
Dauer der Ausbildung 4 Jahre Dauer der Ausbildung 4 ½ Jahre
Studium an TU Dresden Studium an der Westsächsischen Hochschule Zwickau, Lehrveranstaltungen in Dresden
ggf. auch in weiteren Städten
Anteil Praxisphasen ca. 30% Anteil Praxisphasen ca. 90%
Berufsabschlüsse
  • Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung oder Systemintegration



Berufsabschlüsse
  • Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung oder Systemintegration
  • IT Systemkaufmann
  • Informatikkaufmann
  • IT Systemelektroniker
Fördermöglichkeiten KEINE Fördermöglichkeiten
  • Bildungscheck betrieblich
  • Verbundausbildung
KEINE Anrechnung der Berufsausbildung zum Studium Anrechnung der Berufsausbildung zum Studium
media project AGGlashütter Straße 10101277 Dresden

Anfrage: