Studiengang zum Diplom Wirtschaftsinformatiker

speziell entwickelt für Soldaten auf Zeit der Bundeswehr

Sie sind Soldat auf Zeit und haben während Ihrer Dienstzeit eine Berufsausbildung im IT Bereich abgeschlossen? Sie möchten im zivilen Arbeitsleben vorankommen und eine adäquate Position in der Wirtschaft oder im öffentlichen Dienst erreichen?
Dann lesen Sie weiter und überzeugen Sie sich selbst von diesem bundesweit einmaligen Studienprogramm.

Als Zeitsoldat mit einem Dienstzeitverhältnis von mehr als 8 Jahre und einem Abschluss zum Operativen Professional verfügen Sie über ein Qualifikationsniveau für eine berufliche Laufbahn in der mittleren Führungsebene.
Jedoch bedarf es für die Lösung von komplexen Aufgaben in der Regel einer akademischen Ausbildung, die wiederum auch die Voraussetzung für eine Laufbahn im gehobenen öffentlichen Dienst ist.
Genau diese Methodik, ergänzt durch vorhandenes und neues Fachwissen, vermittelt unser Studienprogramm. Außerdem wurde der Studiengang speziell für die Zielgruppe SAZ entwickelt und das bereits erworbene Fachwissen aus der Ausbildung zum Operativen Professional bei der Anpassung der Studienmodule berücksichtigt. Die Studiendauer verkürzt sich somit um 5 Semester.

Die media project Institut für IT und Managementtechnologien gGmbH betreibt den Studiengang privatwirtschaftlich im Auftrag der Hochschule. Durch diese Form der Zusammenarbeit sind wir nicht an die festen Hochschulsemesterzeiten gebunden. Mit dieser Unabhängigkeit konnten die Vorlesungszeiten flexibel gestaltet werden, wodurch sich die nominelle Studiendauer weiter verkürzt.
Ihre Vorteile sind, dass Sie tatsächlich in nur 2,5 Jahren Ihren Fachhochschulabschluss erreichen und Sie dabei eine von zwei Studienvarianten wählen können.

Unsere Studiengangmodelle

Zur Auswahl stehen zwei Modelle, Model 1 „Berufs- und Dienstbegleitendes Studium“ oder Model 2 „Vollzeitstudium“, die inhaltlich identisch sind. In beiden Varianten erreichen Sie in derselben Zeit den Diplomabschluss und insgesamt 240 Credit Points. Unterschiede gibt es im zeitlichen Ablauf. Während im Vollzeitstudium der Präsenzanteil bei 21 Stunden pro Woche (Mo-Fr) liegt bzw. 30 ECTS pro Semester absolviert werden und somit die Voraussetzungen für eine Dienstfreistellung nach §5 SVG gegeben sein können, beläuft sich der Präsenzanteil im Berufs- und dienstbegleiteten Studium auf ca. 12 Unterrichtsstunden pro Woche, jeweils ohne Berücksichtigung der Selbststudienzeit.

Eine detaillierte Beschreibung sowie die Erläuterung, wie sich die Leistungspunkte (Credit Points) in den einzelnen Modellen zusammensetzen, können Sie unter diesem Link herunterladen.

Studienstandorte

Die Präsenzveranstaltungen werden i.d.R. in den Räumlichkeiten der media project AG in Dresden durchgeführt. Hier stehen den Studierenden moderne und hochwertig ausgestattete Technik- und Seminarräume zur Verfügung. Die hellen und großzügig geschnittenen Räume laden zum Lernen, Denken und Diskutieren ein. Für Getränke und Snacks kann unsere Cafeteria kostenfrei genutzt werden.

Für den Fall, dass sich an einem Standort besonders große Studiengruppen bilden, wird media project die Durchführbarkeit der Präsenzveranstaltungen Vor-Ort prüfen. Gern können Sie uns vorab in unserem unverbindlichen Voting mitteilen, welchen Studienort Sie präferieren.

Praxis im Studium

Studienrelevante praktische Tätigkeiten sind essentielle Bestandteile einer akademischen Ausbildung. Hier wenden die Studierenden ihr erlerntes Know-how an und bauen ihre methodischen Fähigkeiten aus.

In der Regel erfolgt die Praxis bundeswehrintern oder -extern im IT- oder wirtschaftsnahen Bereich. Für den Fall, dass die studierenden Soldaten nicht in einem studienrelevanten Bereich beschäftigt sind, muss ein Praktikum in einem Unternehmen mit entsprechenden Aufgabengebieten durchgeführt werden. Die hierfür benötigten Dienstfreistellungen sind im Vorfeld durch den Soldaten zu klären. Bei der Suche nach geeigneten Unternehmen wird Sie media project individuell unterstützen.

Studieninhalte Wirtschaftsinformatik

Nachfolgende Tabelle beinhaltet die Studienmodule. Eine detaillierte Beschreibung der Modulinhalte finden Sie in unserer Produktbeschreibung.

Studiengangkosten

Der berufsbegleitende Aufbaustudiengang zum Diplom Wirtschaftsinformatiker kostet inklusive aller Gebühren 11.950,00€ (brutto, Mehrwehrsteuerbefreit). Es fallen keine zusätzlichen Verwaltungskosten oder Prüfungsgebühren an. Abgaben wie zum Beispiel Semesterbeiträge oder Immatrikulationskosten werden durch die media project getragen.

Sollten Sie das Studium aus persönlichen Gründen verlängern müssen (offene Prüfungen, Verzögerungen bei der Diplomarbeit o.ä.) fallen pro Verlängerungssemester 450,00 € Zusatzkosten an.

Informieren Sie sich jetzt

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und senden Ihnen alle notwendigen Studienunterlagen zu.

Download Studiengangbeschreibung

media project AGGlashütter Straße 10101277 Dresden

Anfrage: